Unsere Preisliste zum NES ist da!

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!

Nachdem bereits die Listen zu den anderen drei Konsolen von Big N online gegangen sind, folgt nun der nächste Streich: Die Liste mit dem Wert des NES und der Spiele 2018! Dort erfahrt ihr alles, was ihr rund um die derzeitigen Preise für die Konsole wissen müsst.

Der aktuelle Marktpreis der Konsole liegt ziemlich genau zwischen dem, was ein Super Nintendo wert und was ein Nintendo 64 wert ist. Etwa 45 Euro kann man für den Erwerb einer funktionstüchtigen Konsole einplanen.

Wie bei den anderen Videospielgeräten auch, gibt es ein drastisches Gefälle im Wert der Games für das NES. Für Super Mario Bros. zum Beispiel müsst ihr im Schnitt weniger als 10 Euro ausgeben. Anders sieht es bei Zelda aus: Der Fan-Liebling und Auftakt der populären Reihe hat einen Wert von über 30 Euro. Während einige Exemplare bereits für ein paar Euro erhältlich sind, wozu wie immer die meisten Sportspiele gehören, zahlen Sammler für manche Titel wie Little Samson oder Mighty Final Fight 100 Euro oder mehr. Wohlgemerkt nur für die Spielkassette, mit dem Karton gehen die Beträge weiter nach oben.

Stichwort Kartons: Auch einige Bienengräber Ausgaben sind in der Preisliste zum NES berücksichtigt. Dabei handelt es sich um einige frühe Ausgaben für die Konsole, die nicht von Nintendo selbst vertrieben worden sind. Sie werden meist für etwas mehr Geld gehandelt als die anderen Versionen.

Falls du dich für weitere 8 Bit Power aus dem Hause Nintendo interessierst, kannst du den aktuellen Wert des GameBoys und der Spiele nachschlagen. Auch diese Liste umfasst über 100 Spiele des populären Handhelds.

Damit haben wir alle vier großen Retro Konsolen abgedeckt, die jedes Jahr neu erhoben werden sollen. Somit kann man erstmals eine für alle frei zugängliche und kostenlose Preisentwicklung online einsehen. Ob sich zu den Preislisten weitere Konsolen von Nintendo oder auch Sony gesellen, steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest. Wir halten euch auf dem Laufenden.